Mortimer English Club

Unser Kursangebot

Unsere Kursangebote finden mittlerweile an jedem Wochentag zu verschiedenen Uhrzeiten statt. Informationen zu den Kursinhalten:

English for Minis
English for Kids
English for you
Fit for English

Weitere Informationen?

Bitte erkundigen Sie sich telefonisch unter 02305-543346 oder per E-Mail unter info@mortimer-english-castrop.de welcher Kurs an welchem Wochentag für Ihr Kind geeignet ist.

Die Kurse English-for-You finden nach Bedarf an unterschiedlichen Wochentagen statt. Mittlerweile arbeiten wir auch mit zahlreichen Kindergärten in Castrop-Rauxel und Umgebung zusammen. Bei Interesse schauen wir auch gerne in Ihrem Kindergarten vorbei und stellen dem Kindergarten unser Konzept vor.


English for Minis

English for Minis” ist ein spezielles Unterrichtskonzept für 2 - 4-Jährige. In kleinen Gruppen werden die Kinder behutsam und spielerisch in die englische Sprache eingeführt. Ab 4 Jahren ist die Teilnahme an den Kursen English for Children möglich. Unser Unterricht für die Jüngsten wird so gestaltet, dass die Kinder gar nicht merken, dass sie während des Spielens mit der Dozentin und anderen Kindern eine andere Sprache lernen. Die Eltern, denen wir unser Konzept vorstellen, haben eigentlich immer die gleichen bedenken. Hier werden wir Ihnen die wichtigsten Fragen beantworten.

Warum sollten schon Kleinkinder eine Fremdsprache erlernen?

Je jünger das Kind ist, desto leichter und natürlicher erlernt es eine zweite Sprache. Es wird eine sehr gute Aussprache bekommen und die Grammatik intuitiv erfassen und meistern. Die Fremdsprache wird keine fremde Sprache bleiben, sie wird so selbstverständlich wie die Muttersprache.

Sollte ein Kind eine Fremdsprache erlernen, wenn es seine Muttersprache erst wenig spricht?

Ja. Ein Kleinkind, welches mit zwei Sprachen aufwächst wird auch beide Sprachen verstehen und sprechen lernen. Die Sprachentwicklung in der Muttersprache wird durch das Erlernen einer zweiten Sprache nicht behindert.
Im Gegenteil, die zweite Sprache fördert das Bewusstsein für die Struktur der Sprache. Dies zeigt sich später in der Schule vor allem in einem wesentlich besseren Verständnis für die Grammatik der unterschiedlichen Sprachen.

Sind die Kinder nicht überfordert, wenn sie schon so früh eine Fremdsprache erlernen?

Nein, im Gegenteil. Durch unseren sehr abwechslungsreich und kindgerecht gestalteten Unterricht wecken wir die Neugier der kleinen Schüler. Mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck erlernen die Kinder spielerisch die Sprache. Besonders im Bereich des Sprachenlernens sind kleine Kinder wahre Genies. Sie sind in der Lage, sämtliche Sprachen und Dialekte zu erlernen, mögen sie für unsere Ohren auch noch so exotisch klingen.Wer kommt schon auf die Idee, dass Deutsch für ein Baby genauso eine Fremdsprache ist wie z.B. Englisch? Ohne sich Gedanken über die Grammatik und das Vokabular zu machen lernen sie vollkommen mühelos und ohne jegliche Überforderung.

Wenn Sie weiterhin Zweifel haben sollten, besuchen Sie doch einen unserer Kurse und lassen Sie sich überzeugen. Ein oder auch zwei Probestunden sind völlig kostenlos und unverbindlich. Anders als bei unseren anderen Kursen ist bei den Minikursen ein Einstieg jederzeit möglich. Falls Sie noch Fragen haben sollten, rufen Sie uns an oder Schreiben Sie uns eine kurze Mail.


English for Kids

English for Kids ist eine aufregende Art, Englisch zu lernen. Das spezielle Lehrmaterial wurde für Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren entwickelt und ist auch für Kinder mit Lernbehinderungen hervorragend geeignet. Ihr Kind lernt die Sprache ungezwungen und mit allen Sinnen, so wie es einst seine Muttersprache erlernt hat; durch Spiel, Gesang, Bewegung, Malen und vor allem Spaß. Die Priorität wird auf das Verstehen und freie Sprechen gesetzt.Später im Schulunterricht können sich die Kinder dann viel einfacher auf das komplexe Lernen einstellen.

Der Unterricht erfolgt in kleinen, altersgerecht eingeteilten Gruppen von ca. 4 - 8 Schülern. Er wird einmal wöchentlich in ungezwungener, gemütlicher Atmosphäre von unseren speziell ausgebildeten Dozenten abgehalten. Der Unterricht ist kindgerecht gestaltet; Sprechübungen, Spielen, Singen und Bewegungsübungen wechseln miteinander ab. Interessante Themenbereiche, wie z.B. Tiere auf dem Bauernhof, Zählen, Familie, Schule, Spielzeug und vieles mehr wecken die Neugier der Kinder. Die kleinen Sprachgenies erhalten ansprechendes Lehrmaterial, bestehend aus Activity Books, Audio-CDs und Spielen. Bereits nach einem Jahr haben die Kinder einen aktiven Wortschatz von ca. 500 Vokabeln und können viele englische Lieder singen.

Wir unterrichten nach dem Prinzip des Muttersprachlichen Lernens. Das bedeutet, dass die Kinder zu Beginn das Verstehen und Sprechen von Wörtern und leichten Sätzen im Präsens (Gegenwartsform) erlernen, einfache Grammatikübungen sind spielerisch in den Unterricht eingebunden. Von Buch zu Buch baut sich der Wortschatz auf und die Sätze werden umfangreicher, so dass die Kinder bald einfache Gespräche führen und Geschichten in der Fremdsprache folgen können. Ab dem 3. Unterrichtsjahr werden die Schüler mit einfachen Übungen in das Lesen und Schreiben der englischen Sprache eingeführt, während gleichzeitig das Vokabular erweitert wird. Die Grammatik wird nun auch in schriftlichen Übungen behandelt. Zur Gegenwartsform kommen die Zukunfts- und die einfache Vergangenheitsform hinzu.


English for you

Mit dem Kurs English for you – Englisch für Erwachsene richten wir uns an Personen, die Englisch spielerisch, ungezwungen, ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß erlernen möchten. Für Senioren bieten wir spezielle Kurse an, in denen die Sprache mit langsamer Progression vermittelt wird. Die gemeinsamen Erfahrungen des Lernens im Alter werden positiv reflektiert.

Im Vordergrund des Mortimer Unterrichts steht das freie Sprechen und Verstehen der englischen Sprache. Die notwendige Grundgrammatik wird natürlich auch behandelt, ist aber kein Schwerpunkt unseres Unterrichts. Unsere Schüler können ihre eigenen Erfahrungen mit einbringen und aktiv die Lerninhalte des Unterrichts mitbestimmen. Vorkenntnisse sind hierzu natürlich nicht erforderlich. Teilnehmer, die bereits über Vorkenntnisse verfügen, sind in unseren Fortgeschrittenen-Kursen bestens aufgehoben. Die Lernenden erhalten ansprechendes Lehrmaterial, bestehend aus Activity Books, Spielen und Audio-CDs, die von Muttersprachlern besprochen sind. Bereits nach einem Jahr haben Sie einen aktiven Wortschatz von ca. 600 Vokabeln.

Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen von 4 - 10 Schülern und wird von unseren speziell ausgebildeten Dozenten abgehalten. Einmal wöchentlich trifft man sich in ungezwungener, gemütlicher Atmosphäre zur Tea-Time. Rollenspiele, Sprechübungen und viel, viel Spaß ergeben einen abwechslungsreich gestalteten Unterricht. Bei sehr interessanten Themenbereichen, wie z.B. Hobbys, Urlaub, Familie, Restaurantbesuchen und vielem mehr werden Sie sich immer schon auf die nächste Unterrichtsstunde freuen.


Fit for English

Fit for English ist ein innovativer Nachhilfe- und Förderunterricht für alle Schulformen – von Grundschule bis Gymnasium. Zusätzlich bieten wir gezielte Vorbereitungskurse für Grundschüler an und machen Ihr Kind fit für die weiterführende Schule. Es ist uns wichtig, dass Ihr Kind Spaß am Lernen hat. Das erreichen wir mit unserer speziell entwickelten Lehrmethode. Die Grammatik wird sehr anschaulich erklärt und mit vielen Übungsaufgaben und Spielen gefestigt. Das Kommunizieren in Englisch ist ein weiterer Schwerpunkt unseres Unterrichts. Unsere speziell ausgebildeten Lehrer unterrichten in Kleingruppen oder im Einzelunterricht.

Bereits in der 5. Klasse beinhaltet der Lehrplan an den Schulen zahlreiche Themen der Grammatik. Diese greifen wir in unserem Unterricht auf und vertiefen sie. Denn wenn ein Schüler die Grundlagen der Grammatik nicht versteht und beherrscht kann er dem immer komplexer werdenden Unterricht nicht ohne große Probleme folgen. Die Lücken werden so in den folgenden Jahren immer größer und bald sind seine Noten nicht mehr ausreichend. Jetzt ist es wichtig, nicht nur den Stoff der aktuellen Klasse zu üben, sondern vorrangig die Lücken in den Grundkenntnissen zu schließen.

Dass Grammatik lernen Spaß machen kann, erfahren die Schüler mit unserem tollen Lehrmaterial. Nicht stupides Pauken ist angesagt, vielmehr gibt es interessante Themen, Spiele und Rätsel mit denen wir die Grammatik auf angenehme Art vermitteln.


Standort: Castrop-Rauxel, Deutschland. Weitere Standorte finden Sie auf www.mortimer-english.com.
Top